Terminkalender

ENKUD, Kino-Konzert, Dortmund
Montag, 8. Juli 2019, 19:30
Aufrufe : 135

Kino-Konzert Urbanes Leben

Because the World never Stops - Kurzfilm trifft zeitgenössische Musik

Das Ensemble für Neue Kammermusik an der TU Dortmund im sweetSixteen Kino
Kurzfilmprogramm und Konzert des Ensembles für neue Kammermusik an der TU Dortmund

Urbanes Leben – Erstmals in der Geschichte der Menschheit lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Die Urbanisierung hat Einfluss auf unsere Lebens- und Konsumgewohnheiten, auf Natur und Freiheit, Kommunikation und Mode. Wo exotische Tiere wie selbstverständlich die Teiche der Stadtparks bevölkern gedeihen urbane Legenden von Krokodilen, toten Frauen und angeregter Unterhaltung.

Das Ensemble für Neue Kammermusik an der TU Dortmund tritt in den Dialog miteinander, mit neuartigen Musikinstrumenten und mit einer ganz besonderen Auswahl von Kurzfilmen.
Feinsinniger Humor in Verbindung mit virtuosem Rhythmus ergibt dabei ein hochmusikalisches Bild urbanen Lebens in diesem einmaligen Kino-Konzert.

Eintritt: 10 Euro /8 Euro ermäßigt
Weitere Informationen

Es musiziert:
Ensemble für Neue Kammermusik an der TU Dortmund
Ricarda Baldauf (Flöte, Stimme)
Sophie Emilie Beha (Violine, Stimme)
Jonas Zerweck (Klavier, Stimme)
Leitung: Dr. Maik Hester (Leitung, Akkordeon, Klavier, Stimme)

Beginn: 19.30 Uhr

Ort SweetSixteen-Kino im Depot, Dortmund, Immermannstraße 29