Terminkalender

ENKUD, De sapientiae|18, Köln-Deutz
Sonntag, 4. November 2018, 17:00
Aufrufe : 32

Das Wort wird Musik: In seinen „Großstadtmythen“ erzählt Juan María Solare die aberwitzigen Geschichten des „Kanalligators“ und der „Jungen Frau in der Kurve“ – einzelne Wörter übersetzt er in musikalische Motivschnipsel. Im abwechslungsreichen Konzertprogramm des Ensembles für Neue Kammermusik der TU Dortmund treffen die Großstadt-Geschichten des argentinischen Komponisten auf Werke des Amerikaners Tom Johnson. In seinen „32 Atemzügen“ für Querflöte Solo wird nicht das Wort, aber der Atem zur Musik. In seinen „Rationalen Melodien“ dagegen rückt Johnson die Logik in den Mittelpunkt – jede der 23 Melodien folgt einer strengen Struktur. Dabei ist es umso faszinierender, welch eine Wirkung schon die kleinste Veränderung haben kann.

Wie immer sind Sie herzlich eingeladen, nach einem gleichsam interessanten und musikalisch farbenfrohen Abend mit uns bei Getränken und Knabbereien ins Gespräch zu kommen.

Es musizieren:
Daniel Konrad, Kantor der evangelischen Johanneskirche Köln-Deutz: Klavier und Orgel

Ensemble für Neue Kammermusik an der Universität Dortmund
Leitung: Dr. Maik Hester

Sonntag, 04.11.2018
Beginn: 17.00 Uhr
Evangelische St. Johanneskirche, Köln-Deutz, Tempelstraße 31

Ort Evangelische St. Johanneskirche, Köln-Deutz, Tempelstraße 31
Eintritt frei, Spende erwünscht